Literarisches Werk


Der tolle Invalide auf dem Fort Ratonneau

Der tolle Invalide auf dem Fort Ratonneau

Achim von Arnim

 



Übersicht


Originalsprache : Deutsch
Umfang : ca. 32 Seiten
 
Thema : Wahnsinn
Ort : Marseille
 
Verlag : Aufbau-Verlag, Hamburger Lesehefte Verlag, Manesse Verlag, Reclam-Verlag
Produktreihe : Hamburger Lesehefte
 


Kurzbeschreibung


»Der tolle Invalide auf dem Fort Ratonneau« ist eine Erzählung von Achim von Arnim. 1818 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.


Graf Dürande, der gute alte Kommandant von Marseille, saß einsam frierend an einem kalt stürmenden Oktoberabende bei dem schlecht eingerichteten Kamine seiner prachtvollen Kommandantenwohnung und rückte immer näher und näher zum Feuer, während die Kutschen zu einem großen Balle in der Straße vorüberrollten und sein Kammerdiener Basset, der zugleich sein liebster Gesellschafter war, im Vorzimmer heftig schnarchte. «Auch im südlichen Frankreich ist es nicht immer warm»,


1 Treffer

»Liebe treibt den Teufel aus.«
Stichworte: Liebe, Teufel





Deutsche Erzähler des 19. Jahrhunderts
Deutsche Erzähler des 19. Jahrhunderts
(Rainer Hillenbrand (Hg.))

Manesse Verlag, 1999, 778 S., Ln.
24,90 €


Der tolle Invalide auf dem Fort Ratonneau / Owen Tudor
Der tolle Invalide auf dem Fort Ratonneau / Owen Tudor
(Achim von Arnim)

Reclam-Verlag, 1994, 79 S., Kt.
2,40 €


Der tolle Invalide auf dem Fort Ratonneau
Der tolle Invalide auf dem Fort Ratonneau
(Achim von Arnim)

Hamburger Lesehefte Verlag, 1986, 40 S., Kt.
1,30 €

Bestellen

Achim von Arnims Werke
Achim von Arnims Werke
(Achim von Arnim)

Aufbau-Verlag, 1981, 421 S., Ln.


Brentano / Arnim - Werke
Brentano / Arnim - Werke
(Clemens Brentano, Achim von Arnim)

Aufbau-Verlag, 1973, 363 S., Ln.


Isabella von Ägypten
Isabella von Ägypten
(Achim von Arnim)

Manesse Verlag, 1959, 600 S., Ln.