Kritikatur - Das Kulturportal

Person


Mbembe, Achille

Achille Mbembe


* 1957


 



Übersicht


Tätigkeit : Autor, Hochschullehrer, Historiker, Philosoph
Staatsangehörigkeit : Kamerun
Werke erschienen auf : Französisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Achille Mbembe ist ein Autor, Hochschullehrer, Historiker und Philosoph. Er wurde 1957 geboren. Ein bekanntes Werk ist »Politik der Feindschaft«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Achille Mbembe, geboren 1957, ist ein kamerunischer Historiker und politischer Philosoph. Er zählt zu den Vordenkern des Postkolonialismus. Mbembe lehrt nach Stationen an der Columbia University, der University of California in Berkeley, der Yale University und der Duke University heute an der University of the Witwatersrand in Johannesburg. Für sein Buch Kritik der schwarzen Vernunft wurde Mbembe 2015 mit dem 36. Geschwister-Scholl-Preis ausgezeichnet.


2013 Politik der Feindschaft Essay



Michael Bischoff   (1 Übersetzung)



Linktipp: »Mann« als Geschlecht haben auch