Zufallsartikel


Literarisches Werk


Der Meister und Margarita

(mactep u mapgaputa)

Michail Bulgakow

 



Übersicht


Originalsprache : Russisch
Genre : Phantastik
besprochen : Das Literarische Quartett
Umfang : ca. 497 Seiten
 
Thema : Feigheit
Person : Jesus von Nazaret
Figur : Teufel
Ort : Moskwa
 
Besondere Liste : 1001 Bücher, Das Buch der 1000 Bücher, 100 Bücher des 20. Jh. von Le Monde, The Guardian 1000 Novels, 501 Must-Read Books
Verlag : Aufbau-Verlag, Kiepenheuer & Witsch, Luchterhand Literaturverlag, Spiegel Verlag, Volk und Welt, Bertelsmann-Club
Produktreihe : Ex libris, Taschenbibliothek der Weltliteratur, Spiegel Edition, Jahrhundert-Edition
 


Kurzbeschreibung


»Der Meister und Margarita« ist ein Roman von Michail Bulgakow. 1966 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.


     
erheiternd, nachhaltig, originell
eine gesellschaftskritische Satire, in der der Teufel in Moskau sein Unwesen treibt und die letzten Tage im Leben Jesu Christi beschrieben werden,
bunt, schräg, vielschichtig und übernatürlich












Thomas Reschke (1968)
Alexander Nitzberg (2012)



Meister und Margarita
Meister und Margarita
(Michail Bulgakow)

Kiepenheuer & Witsch, 2012, 608 S., Geb.
  
29,99 €

Der Meister und Margarita
Der Meister und Margarita
(Michail Bulgakow)

Spiegel Verlag, 2007, 493 S., Geb.
  

Der Meister und Margarita
Der Meister und Margarita
(Michail Bulgakow)

Luchterhand Literaturverlag, 2005, 510 S., Kt.
  

Der Meister und Margarita
Der Meister und Margarita
(Michail Bulgakow)

Volk und Welt, 2001, 520 S., Ln.
  

Der Meister und Margarita
Der Meister und Margarita
(Michail Bulgakow)

Bertelsmann-Club, 1995, 458 S., Ln.
  

Der Meister und Margarita
Der Meister und Margarita
(Michail Bulgakow)

Aufbau-Verlag, 1983, 439 S., Kt.
  

Der Meister und Margarita
Der Meister und Margarita
(Michail Bulgakow)

Volk und Welt, 1979, 500 S., Ln.
  




Linktipp: »Phantastik« als Genre haben auch




»Der Meister und Margarita«




Produkte


Ausgaben (7)