Zufallsartikel


Zuletzt eingestellte Werke


Neue Lieder Tagebücher Phi Phi Island Theater in Deutschland 1887-1945 Drei Schwestern Die Erbschaft Eine solare Welt Geld allein macht nicht unglücklich Lässliche Todsünden

Zuletzt eingestelle Autoren auf Kritikatur


Alejandra Pizarnik
Alejandra Pizarnik
(1936 - 1972)
  
1 Werk
Biographisches

Jacqueline van Maarsen
Jacqueline van Maarsen
(* 1929)
  
1 Werk
Biographisches

Frank Asbeck
Frank Asbeck
(* 1959)
  
1 Werk

Tobias Bungter
Tobias Bungter
(* 1974)
  
1 Werk




Ticker


Wir sehen uns am Meer
Wir sehen uns am Meer
(Dorit Rabinyan)
Durch Zufall lernen sich die aus Israel kommende Liat und Chilmi aus Ramallah in einem Kaffee in New York kennen, sie verlieben sich ineinander. Wunderbare Stunden dürfen sie erleben, obwohl sie wissen das Ihre Liebe in Ihrer Heimat keine reale Basis haben wird.


Wir sehen uns am Meer
Wir sehen uns am Meer
(Dorit Rabinyan)
Sehr gut geschrieben und beschrieben, im Vorfeld sehr gute geschichtliche Aufarbeitung der Gegebenheiten in der USA, sowie im geteilten Israel.


Wir sehen uns am Meer
Wir sehen uns am Meer
(Dorit Rabinyan)
Anspruch
Wissen
  9
10
      Liebe
Humor
  10
6
      Erotik
Spannung
  6
10
      Unterhaltung
Transzendenz
  10
10
     
Wir sehen uns am Meer
Wir sehen uns am Meer
(Dorit Rabinyan)
     
anspruchsvoll, nachhaltig, bereichernd, spannend, fesselnd, ergreifend

Eine Studie in Scharlachrot
Eine Studie in Scharlachrot
(Arthur Conan Doyle)
Anspruch
Wissen
  7
4
      Liebe
Humor
  4
3
      Erotik
Spannung
  1
7
      Unterhaltung
Transzendenz
  8
4
     
Eine Studie in Scharlachrot
Eine Studie in Scharlachrot
(Arthur Conan Doyle)
     
unterhaltend, spannend, fesselnd
Der allererste Sherlock-Holmes-Roman. Sehr spannend und interessant geschrieben.

Liebe und Bananen
Liebe und Bananen
(Artur Hermann Landsberger)
Anspruch
Wissen
  6
3
      Liebe
Humor
  7
9
      Erotik
Spannung
  2
5
      Unterhaltung
Transzendenz
  9
1
     
Liebe und Bananen
Liebe und Bananen
(Artur Hermann Landsberger)
     
originell, unterhaltend, erheiternd
Ein Feuerwerk an Sprachwitz und geistreichen Einfällen. Ein Film-Roman, wie er nur in den 20er-Jahren hat geschrieben werden können...

Agathodämon
Agathodämon
(Christoph Martin Wieland)
Anspruch
Wissen
  9
7
      Liebe
Humor
  2
1
      Erotik
Spannung
  1
4
      Unterhaltung
Transzendenz
  5
9
     
Agathodämon
Agathodämon
(Christoph Martin Wieland)
     
anspruchsvoll
Ein beeindruckendes Werk, dass aber einiges vom Leser abverlangt...

Wer ist Martha?
Wer ist Martha?
(Marjana Michailowna Gaponenko)
Anspruch
Wissen
  6
4
      Liebe
Humor
  2
5
      Erotik
Spannung
  1
4
      Unterhaltung
Transzendenz
  8
3
     
Wer ist Martha?
Wer ist Martha?
(Marjana Michailowna Gaponenko)
     
anspruchsvoll, originell, unterhaltend, nachhaltig, erheiternd, ergreifend
Ein Meisterwerk, mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Das Manifest für Gefährten
Das Manifest für Gefährten
(Donna Haraway)
     
anspruchsvoll, originell, nachhaltig, bereichernd, eröffnend, unterhaltend

Das Manifest für Gefährten
Wenn Spezies sich begegnen
Donna Haraway, Evolutionsbiologin und Wissenschaftshistorikerin, die 1976 über Metaphorik im Evolutionsdiskurs promovierte und 1985 mit dem „Cyborg Manifesto“ nicht nur im facheigenen Terrain hohe Rezeptionswellen schlug, knüpft mit ihrem zweiten Manifest „für Gefährten“ (2003) nahtlos an zentrale Fragestellungen ihres bisherigen Schaffens, die sich unter anderem um das Verhältnis von Technologie und Biologie, die Herausbildung und Genese...Weiterlesen


König Lear
König Lear
(William Shakespeare)
König Lear fühlt sich dem Tode nahe und will sein Haus bestellen. In der Hoffnung, Cordelia, die ihm am meisten ans Herz gewachsene jüngste seiner drei Töchtern, würde am ehesten dazu in der Lage sein, bestimmt er diejenige zu Erben seines Reiches, die ihm am deutlichsten ihre Liebe bezeugt. Doch zu seinem Zorn und Ärger sind es ausgerechnet die beiden älteren Mädchen, Regan und Goneril, die ihm huldigen und umschmeicheln, während Cordelia...Weiterlesen


König Lear
König Lear
(William Shakespeare)
     
anspruchsvoll, nachhaltig
In seiner Bedeutung als eine absolut zeitlose Studie zu werten.

Die Gabe
Die Gabe
(Vladimir Nabokov)
Schaut man sich die Kritiken und Kommentare zu diesem letzten in russischer Sprache geschriebenen Buch Nabokovs an, so erscheint auf den ersten Blick die Überlegung, besser auf diese Lektüre verzichten zu sollen, nicht unbedingt abwegig. Mit seinen 597 Roman-Seiten (Gesamtwerk-Ausgabe im Rowohlt Taschenbuch Verlag von 1993) und dem Vor- und Nachwort des Herausgebers sowie den 172 Seiten umfassenden, sehr detaillierten Anmerkungen, kommt das Buch...Weiterlesen


Mir kann doch nichts geschehen
Mir kann doch nichts geschehen
(Marianne Brentzel)
In dieser Erzählung wird das Leben der Schriftstellerin Else Ury, der Autorin des Werkes Nesthäkchen dem Leser nahe gebracht. Else Ury war Jüdin, lebte mit Ihrer Famile in Ihren Jugendjahren in Berlin.
Es ist eine sehr gut aufgearbeitete Biografie von der Kaiserzeit bis zum Dritten Reich.


Mir kann doch nichts geschehen
Mir kann doch nichts geschehen
(Marianne Brentzel)
     
nachhaltig, bereichernd, eröffnend, ergreifend, erschütternd

Fünf Viertelstunden bis zum Meer
Fünf Viertelstunden bis zum Meer
(Ernest van der Kwast)
Es wird eine Liebes- und Lebensgeschichte von einem jungen Mann sowie einem jungen Mädchen in einer kurzen bildhaften Erzählung niedergeschrieben. Diese Erzählung handelt in Italien nach dem Krieg bis in die jetzige Zeit und ist sehr spannend und untermauert von ehrlichen Gefühlen.